Konjugation der Verben 2

Vokabular Kapitel 15 (Phasen des Kaufgeschäfts)

Setzen Sie die folgenden Verben in der verlangten Zeit sinngemäss ein!
enthalten / einladen / zwingen / werben / vorschlagen / wissen / verzeihen / verlieren / verschwinden / zurücktreten

1. Die Firma Nokia für ihre neuen Mobiltelefone mit 36 Monaten Garantie. [Präteritum]
2. Sie vom Vertrag und hat die in den Vertragsbestimmungen vereinbarte Konventionalstrafe bezahlen müssen. [Perfekt]
3. Für den entstandenen Schaden hat er zwar Genugtuung erhalten, dadurch aber trotzdem viel Geld . [Partizip Perfekt]
4. Am vergangenen Montag die Verantwortlichen - zur Überprüfung des Fehlbestandes - einen neutralen Experten . [Präteritum]
5. Der Leasingvertrag mehrere Fehler, die einer Berichtigung bedürfen. [Präteritum]
6. Wie sie sollten, ist der Stichtag für die Bestätigung des verbindlichen Auftrags der 6. Mai. [Präsens]
7. Wir sehen uns leider , die Meinungsverschiedenheit vor Gericht zu bereinigen. [Partizip Perfekt]
8. Die Kunden dem Mitarbeiter des Kundendiensts die fehlerhafte Rechnungsstellung. [Präteritum]
9. Der Käufer bezahlte zwar das Produkt, jedoch ohne Beleg bzw. Quittung. [Prätertum]
10. Aufgrund von mangelnder Liquidität er dem Gläubiger einen Zahlungsaufschub . [Präteritum]